Kokyu-Nage

Atemkraft-Wurf, d.h. alle Techniken, die nicht über einen Hebel oder Griff ausgeführt werden, sondern durch ein Vorbeiführen oder Umleiten der Angriffsenergie mittels eines einfachen Kontakts.

Der Begriff Kokyu-Nage ist nicht einheitlich definiert. Manchmal werden Techniken dazu gezählt, die auch unter eigenen Bezeichnungen bekannt sind, z.B. Sumi-Otoshi oder Sokumen Irimi-Nage. Meist wird Kokyu-Nage als Synonym für alle freien Würfe genutzt.

Es gibt grundsätzlich keine Festlege-Hebel beim Kokyu-nage.

Das folgende Video zeigt einen kleinen Ausschnitt aus der großen Gruppe von Kokyu-Würfen:

0:10 - 0:30: Kokyu-Nage Naname (= Sokumen Irimi-Nage = Tachi-Waza Kokyu-Ho)

Das folgende Video zeigt eine Anwendungsmöglichkeit der Technik RYOKATA-DORI KOKYU-NAGE (Kontakt innen und außen am Ellenbogen); es gibt auch die Ausführung "innen/innen".

Eine umfassende Sammlung von erklärenden Videos ist unter dem Menüpunkt Medien > Grundformen verfügbar.

Diese Seite nutzt Cookies für optimalen Bedienkomfort (nur eigene, kein Tracking).