Stimmen zum Dojo

Ulli Kubetzek"Das Aikido-Dojo Oberursel ist ein junges und erfreulicher Weise sehr schnell wachsendes Dojo. Es sind viele Menschen, die zu dieser Entwicklung beigetragen haben: Klaus als Gründer und Leiter des Dojos, Schüler/innen, Gastlehrer/innen, sowie der Verein, in welchem das Dojo als Abteilung angesiedelt ist. Die freundschaftliche Verbindung nach Oberursel ist uns, dem Aikido-Dojo Frankfurt, sehr wichtig. Der intensive Austausch ist eine Anregung dafür, wie man Aikido leben kann."
Ulli Kubetzek — 6. Dan Aikikai, Aikido-Dojo Frankfurt, Frankfurt am Main
Roberto Martucci"Das Aikido-Dojo Oberursel ist ein Ort, wo Leidenschaft auf Neugier und Engagement trifft, unter der liebevollen Leitung von Klaus Meßlinger. Ein pulsierendes Dojo mit einer Begeisterung für das Üben und den Austausch und dafür, alle Teilnehmer auf dem Aiki-Weg zu begleiten. Eine großartige Leistung, herzliche Menschen, und ein gemütliches und großzügiges Dojo."
Roberto Martucci — 6. Dan Aikido, Aikido Kashin, Rom, Italien
Cath Davies"Die freundliche Atmosphäre im Aikido-Dojo Oberursel und der intensive Austausch mit Lehrern in Deutschland und Europa geben den Schülern eine großartige Gelegenheit, hier die japanische Kampfkunst zu lernen. Aikido, d.h. der Weg Energien zu harmonisieren, ist genau das, was die Welt jetzt braucht!"
Cath Davies — 6. Dan Aikikai, Birmingham, England
Stefan Christ"Aikido Oberursel - dazu fällt mir zunächst das sehr große Engagement von Klaus Meßlinger ein, der mit großer Energie in relativ kurzer Zeit Menschen für die wundervolle japanische Kampfkunst Aikido begeistert und um sich geschart hat. Ganz im Sinne des Aikidobegründers O-Sensei Ueshiba Morihei - 'Aikido is a way of peace, a way to reconcile the world' - ist das Aikido-Dojo Oberursel ein Ort der Verbindung, der Begegnung und des friedlichen Miteinanders."
Stefan Christ — 5. Dan Aikikai, Aikido-Netzwerk-Forum, Düsseldorf
Antony Pinchbeck"Um ein Dojo (und den Lehrer) zu beurteilen, sollte man sich zunächst die Schüler ansehen. Klaus hat es fertig gebracht, seine Begeisterung für das Aikido an seine Schüler weiterzugeben, indem er eine freundliche und einladende Umgebung geschaffen hat, die es ihnen ermöglicht sich zu entwickeln. Das beste Zeugnis für seinen Unterricht ist die Verbesserung, die ich an seinen Schülern feststellen konnte."
Antony Pinchbeck — 5. Dan Aikikai, Kamo Aikido Club, Aylesbury, England
Eric Steeves"Ein Dojo ist ein Ort der Begegnung – mit sich selbst und mit anderen. Dabei sollte das 'mit' an vorderster Stelle sein. Das Aikido-Dojo Oberursel ist ein solcher Ort, und deshalb freue ich mich auf jeden Besuch dort. Klaus Meßlinger und die engagierten Aikidokas aus Oberursel haben innerhalb ganz kurzer Zeit eine der aktivsten Aikidoschulen im Rhein-Main-Gebiet gestaltet. Zu unseren gemeinsamen Keikos kommen Aikidokas aus bis zum 8 verschiedenen Dojos und Stilrichtungen. Die Offenheit und wertschätzende Austauschstimmung lässt immer wieder etwas entstehen, was ich als 'Aikido-no-kami' (jap. 'Geist des Aikidos') empfinde. Ich freue mich schon auf unser nächstes gemeinsames Keiko!"
Eric Steeves — 4. Dan Aikido, Frankfurt am Main
Karl Ruben"Das Aikido-Dojo Oberursel ist ein Ort von überwältigender Warmherzigkeit und Freude am Training. Die Atmosphäre auf der Matte spiegelt meist sehr klar wieder, wie viel Mühe der Lehrer sich auch mit den Details gibt. Dass dieses junge Dojo in so kurzer Zeit bereits so gut gewachsen ist, ist kein Zufall: Klaus ist einer der best-organisierten, enthusiastischsten und offensten Aikido-Lehrer, die mir bisher begegnet sind. Kein Wunder, dass sich da auch eine entsprechende Gruppe an begeisterten und sympathischen Leuten um ihn gesammelt hat. Das ist ein Ort, den ich jedem Interessierten von Herzen gern empfehle."
Karl Ruben — 4. Dan Aikikai, Kokoro Aikido, Berlin
David Ellard"Das Aikido-Dojo Oberursel verkörpert einige der besten Eigenschaften, die man in einem Dojo finden kann. Eine einladende und warmherzige Atmosphäre, engagierte Schüler und gewissenhafte Lehrer, denen die Qualität des Trainings eine Herzensangelegenheit ist. Fast noch wichtiger ist aber, dass das Dojo aktiv den Kontakt zu anderen Dojos und der Gesellschaft sucht, wodurch die Aikido-Prinzipien des Austausches und der Harmonisierung mit der Umwelt gelebt werden. Das Oberurseler Dojo ist ein großartiges Beispiel für uns alle in der Aikido-Familie."
David Ellard — 3. Dan Aikikai, Kamo Aikido Club, Aylesbury, England
Sonja Sauer"Aikido Oberursel ist ein junges, aktives Dojo, das es geschafft hat, in kurzer Zeit eine wirklich nette, engagierte Truppe aufzubauen und sich mit Dojos aus der Umgebung zu vernetzen. Kompliment!"
Sonja Sauer — 3. Dan Aikikai, Aikido im Hof, Duisburg
Karin Koers"Aikido Oberursel ist ein Ort, an den ich immer wieder gerne komme. Ganz besonderen Respekt verdient das Engagement von Klaus, die Aikidoka in der Region zu vernetzen und den Austausch untereinander zu fördern – Aiki über den eigenen Tellerrand hinaus gedacht. Die offene Atmosphäre und herzliche Aufnahme begeistern mich immer wieder, das Training mit Klaus' engagierten Schülern und den Gästen aus vielen anderen Dojos der Region macht Lust auf mehr."
Karin Koers — 2. Dan Aikikai & Aikido-Coach, Wiesbaden
Christoph Stangier"Ich verbinde mit dem Aikido-Dojo Oberursel viele positive Emotionen und Erfahrungen. Das Anliegen von Klaus ist, die Werte der traditionellen japanischen Kampfkunst Aikido in unsere Zeit zu übertragen. Es geht über motorische Erfahrungen hinaus, gesucht wird der Überraschungsmoment der Bewegungen, gleichermaßen als Frage und Antwort im selben Augenblick. So komplex die Aufgabe und so verschieden die Menschen auch sind, hier in Oberursel finden sie die positive Atmosphäre, um dies miteinander zu entdecken, ein differenziertes Lernen auf vielen Ebenen. Dies und die Freundschaft mit vielen hochrangigen Aikido-Lehrern machen diesen wunderbaren Ort immer wieder aufs Neue attraktiv. Und... es wird viel gelacht!"
Christoph Stangier — 1. Dan Aikikai & Aikido-Therapeut, Emlichheim
Stefanie Kösling"Aikido ist für mich ein Weg, meine Innenwelt und das Außen zu erforschen, mich tiefer mit dem Leben zu verbinden. Dabei hilft es mir, einen menschlichen Raum zu haben, mit Wertschätzung und Offenheit. Ich fühle mich sehr willkommen in meinem Heimatdojo, wo ich Klaus kennen und schätzen gelernt habe, und ich bin auch sehr gerne in Oberursel. Ich mag die freundliche Atmosphäre dort, und freue mich, auch davon ein Teil zu sein. Danke!"
Stefanie Kösling — 1. Kyu, Aikido-Dojo Frankfurt
Chelsea Trengrove"Aikido ist zu einem bedeutsamen und essentiellen Bestandteil meines täglichen Lebens geworden. Als ich von Boston (USA) nach Deutschland versetzt wurde, fiel es mir schwer, mein Heimatdojo zu verlassen. Ich habe Frankfurt und Umgebung nach Aikido-Angeboten durchkämmt und war glücklich, auf die kleine aber lebendige Gemeinschaft leidenschaftlicher Aikidoka zu stoßen, die Klaus um sich geschart hat. Ich habe mich vom ersten Augenblick an willkommen gefühlt. Aikido Oberursel wurde zu meiner Aikido-Heimat außerhalb der Heimat, und ich könnte dafür nicht dankbarer sein. Auch nach meiner Rückkehr nach Boston behalte ich die Dojo-Mitglieder im Herzen und freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehen."
Chelsea Trengrove — 1. Kyu, Boston Aikikai, USA, ehem. Aikido Oberursel
Arno Horst"Nach 40 Jahren aktivem Karatetraining haben mich Zufall und Neugierde ins Aikido-Dojo Oberursel geführt. Klaus hat es sehr schnell geschafft, mich für das Aikido zu begeistern. Ich finde es erstaunlich, wie verschieden zwei Kampfküste aus demselben Kulturkreis sein können: Ein Freund von mir beschrieb es sehr treffend mit „Endspannung vs. Entspannung“."
Arno Horst — 3. Kyu, Aikido Oberursel
4. Dan Shotokan-Karate
Kerstin Butzke"Klaus, Dein Engagement ist einfach unschlagbar! Du gibst Dir so viel Mühe mit uns und bleibst dabei immer so gelassen."
Kerstin Butzke — 4. Kyu, Aikido Oberursel
Martin Haas"Nach mehr als 30 Jahren Erfahrung mit asiatischen Kampfsportarten - mit Taekwondo als rotem Faden - bin ich zum Aikido-Dojo Oberursel gestoßen. Insbesondere die Menschen dort, Teilnehmer und Lehrer, machen jedes Training und Seminar lohnenswert. Aikido bietet mir persönlich in sportlicher und mentaler Hinsicht noch Stoff für viele Jahre."
Martin Haas — 4. Kyu, Aikido Oberursel
1. Dan Taekwondo
Severin Hohmann"Auf der Suche nach einem Ausgleich bin ich auf das Aikido-Dojo Oberursel gestoßen. Es hat mich spontan angesprochen! Das Training ist anspruchsvoll, und ich fühle mich hinterher unglaublich entspannt."
Severin Hohmann — 5. Kyu, Aikido Oberursel
Arnold Koch"Das Aikido-Dojo Oberursel bietet auch Späteinsteigern wie mir die Möglichkeit, diese faszinierende Kampfkunst zu erlernen. Das ausgewogene Training fördert die körperlichen und geistigen Fertigkeiten und macht mir enorm viel Spaß. Die persönliche Förderung durch Klaus und die vielen tollen Menschen, mit denen man trainieren darf, leisten hierzu ihren Beitrag."
Arnold Koch — 5. Kyu, Aikido Oberursel
Tobias Hansen-Sackey"Aikido ist für mich eine Lebensbereicherung, und das Training bei Klaus ist einfach Hammer."
Tobias Hansen-Sackey — 6. Kyu, Aikido Oberursel
Meins Coetsier"Was mir gefällt am Aikido im Oberurseler Dojo ist die Mischung von Bewegung, Geist, Technik und Kreativität, zusammen mit sympathischen Menschen und dem nötigen Humor."
Meins Coetsier — 6. Kyu, Alumnus Aikido Oberursel
Christian van Holt"Aikido hat mir den Weg zurück zum Sport leicht gemacht. Ich habe 10 Jahre überhaupt nicht trainiert und fühlte mich nach kürzester Zeit voll in der Gruppe aufgenommen. Ich kann es bestätigen: Aikido ist etwas für alle Altersstufen."
Christian van Holt — 6. Kyu, Aikido Oberursel
Johanna Porr"Es ist eine offene und total sympathische Trainingsgruppe, in der ich nach einem Schnuppertraining sofort hängen geblieben bin. Das gemeinsame Training macht mir jedes Mal viel Freude und durch das große Engagement der Trainer kann auch stets jeder etwas aus dem Training mitnehmen, egal ob Erfahrener oder Neuling. Kurzum: Im Aikido-Dojo Oberursel fühle ich mich pudelwohl!"
Johanna Porr — 6. Kyu, Aikido Oberursel
Hannah Olbrich"Was mich am Aikido-Dojo Oberursel von Anfang an begeistert hat, ist die Herzlichkeit, mit der mir die Mitglieder begegnet sind. Auch als Anfängerin haben Alle sofort mit mir trainiert, und ich habe mich sehr schnell wohlgefühlt. Aus dem eher zaghaften Versuch, den richtigen Sport für mich zu finden, wurde ein Volltreffer: Aikido!"
Hannah Olbrich — 6. Kyu, Aikido Oberursel