Sonntag, 10. Dezember 2017

Unsere Themen heute beim Training mit Jörn:

  • KATATE-DORI KOKYU-NAGE
  • KATATE-DORI KOKYU-NAGE-NANAME, Arme aus dem Zentrum steigen lassen
  • KATATE-DORI SHIHO-NAGE in OMOTE und URA
  • KATATE-DORI UDEKIME-NAGE in OMOTE und URA

Dienstag, 5. Dezember 2017

Unsere Themen heute:

  • Oberthema: UKE zuerst leicht machen, um ihn/sie zu bewegen
  • SHOMEN-UCHI IKKYO in OMOTE
  • SHOMEN-UCHI KOKYU-NAGE, direkte Variante: hochschneiden und mit Schnitt auf die Achse eintreten
  • SHOMEN-UCHI IRIMI-NAGE in OMOTE, verlängern und leicht machen
  • SHOMEN-UCHI KOTEGAESHI in OMOTE und URA

Sonntag, 3. Dezember 2017

Unsere Themen heute beim Keiko mit Jörn:

  • SHOMEN-UCHI IKKYO-NAGE, Schwerpunkt auf UKE
  • SHOMEN-UCHI IKKYO, UKE s Arm fest und flexibel
  • SHOMEN-UCHI SHIHO-NAGE, zwei Eingänge (ATEMI und Aufnahme mit "Gabelarm")
  • SHOMEN-UCHI KOKYU-NAGE

Donnerstag, 30. November 2017

Unsere Themen heute:

  • MUNA-DORI KOKYU-NAGE-NANAME
  • MUNA-DORI KOKYU-NAGE, zwei Varianten (Eintritt vor und seitlich von UKE)
  • MUNA-DORI IKKYO in OMOTE und URA
  • MUNA-DORI IKKYO, dynamische Form

Dienstag, 28. November 2017

Unsere Themen heute:

  • Übungen zur Arbeit mit dem Zentrum aus KATA-DORI
  • KATA-DORI IKKYO: dynamische Form mit Eintritt seitlich vor dem Partner
  • KATA-DORI SHIHO-NAGE: dynamische Form
  • KATA-DORI MEN-UCHI SHIHO-NAGE
  • KATA-DORI UCHI-KAITEN-NAGE, eine mögliche Lösung
  • KATA-DORI SOTO-KAITEN-NAGE
  • RYOKATE-DORI KOKYU-NAGE

Sonntag, 26. November 2017

Unsere Themen heute:

  • SUWARI-WAZA KATA-DORI: Übung zum Führen und Werfen vom UKE durch Entspannung
  • KATA-DORI IKKYO: gleiches Prinzip, Eintritt seitlich vor UKE und Führen um ein gemeinsames Zentrum ("zwei Sonnen")
  • KATATE-DORI IKKYO: analog
  • KATATE-DORI "negativer IKKYO" (ähnlich UDEKIME-NAGE)
  • Führen über die 3D-Rotation der Körperachse mit Hilfe des JO
  • RYOTE-DORI TENCHI-NAGE aus der JO-Arbeit
  • RYOTE-DORI IKKYO mit gleicher Idee
  • SUWARI-WAZA RYOTE-DORI KOKYU-HO

Donnerstag, 23. November 2017

Unsere Themen heute:

  • Schultern entspannen im MOROTE-DORI -Griff (ein/zwei UKE s)
  • NININ-DORI: Befreiung aus dem MOROTE-DORI -Griff zweier UKE s mit SHIHO-NAGE -Eingang, Abknien nach hinten und "Bear-Hug-o-Nage"
  • SANIN-DORI: Befreiung aus dem Griff dreier UKE s (MOROTE-DORI, USHIRO-KATATE-DORI-KUBISHIME)
  • YONIN-DORI: Befreiung aus dem Griff vierer UKE s (MOROTE-DORI, USHIRO-KATATE-DORI-KUBISHIME, MUNA-DORI)
  • RANDORI: RYOKATA-DORI KOKYU-NAGE
  • RYOKATA-DORI KOKYU-NAGE mit IRIMI-TENKAN (Weiterleitung) und HANMI -Wechsel (Zurücksenden)
  • RYOKATA-DORI IKKYO in OMOTE (HANMI -Wechsel) und URA (IRIMI-TENKAN)

Dienstag, 21. November 2017

Unsere Themen heute:

  • IKKYO aus AI-HANMI und GYAKU-HANMI KATATE-DORI
  • UKEMI für IKKYO
  • Statische und dynamische Varianten von OMOTE und URA
  • Schwerpunkt auf KUZUSHI (Ungleichgewicht von UKE erzeugen und erhalten) und Entspannung der Schultern

Donnerstag, 16. November 2017

Unsere Themen heute:

  • Grundthema: Arbeiten mit Ausdehung und Verlängerung, ohne Kraft
  • AI-HANMI KATATE-DORI IKKYO in OMOTE, kurze Form (2 Schritte), aus Schwertarbeit abgeleitet
  • AI-HANMI KATATE-DORI IKKYO in URA, "schwedische Variante"
  • AI-HANMI KATATE-DORI NIKYO, direkte Form, schneidende und fließende Variante
  • AI-HANMI KATATE-DORI NIKYO in OMOTE und URA, Standardform
  • KATATE-DORI IKKYO, Fokus auf klarer Ausführung
  • KATATE-DORI IKKYO, HENKA-WAZA (Technikwechsel durch TORI) zu IRIMI-NAGE, wenn UKE nicht folgt
  • KATATE-DORI KOTEGAESHI, KAESHI-WAZA (Gegentechnik durch UKE) zu SHIHO-NAGE und SUMI-OTOSHI

Dienstag, 14. November 2017

Unsere Themen heute:

  • USHIRO-UKEMI-Variationen: "Jormas Nr. 2", "Schildkröte", "Pfau retour", "Pfau verlängert", USHIRO-YOKO-Wechsel, "Ellenbogen am Ohr"
  • KATATE-DORI SHIHO-NAGE in OMOTE und URA
  • AI-HANMI KATATE-DORI SHIHO-NAGE in OMOTE und URA
  • AI-HANMI KATATE-DORI UDEKIME-NAGE in OMOTE und URA
  • Schwerpunktthema: Beeinflussen von UKE s Bewegung ohne Kraft durch Verlängern, Einsatz der Hüfte, spiralförmige Bewegungen; gleichzeitig klare Bewegungen wie in der Schwertarbeit und Ausrichtung des Zentrums auf UKE
  • MUSUBI-Übung auf Basis des Bären-Qi-Gong
  • SUWARI-WAZA RYOTE-DORI KOKYU-HO mit der gleichen Idee: "Ansaugen" von UKE und IRIMI-Eintritt

Sonntag, 12. November 2017

Unsere Themen heute:

  • Jury-Keiko mit Brigitta Schultz und Eric Steeves
  • Kyu-Prüfungen, Teil 2: 5. Kyu & 2. Kyu

Donnerstag, 9. November 2017

Unsere Themen heute:

  • Prüfungsvorbereitung 5. Kyu: SHOMEN-UCHI IKKYO, IRIMI-NAGE, KOTEGAESHI
  • Prüfungsvorbereitung 2. Kyu: KATATE-DORI KOSHI-NAGE, SUMI-OTOSHI, SHOMEN-UCHI UCHI-KAITEN-NAGE, SOTO-KAITEN-NAGE, USHIRO-RYOTE-DORI IRIMI-NAGE, KATA-DORI-MEN-UCHI SHIHO-NAGE, JODAN-TSUKI HIJI-KIME-OSAE, HANMI-HANDACHI-WAZA KATATE-DORI UCHI-KAITEN-NAGE