Teilnahmebedingungen

Allgemeine Bedingungen für die Teilnahme an Seminaren und Veranstaltungen

Die von uns organisierten bzw. betreuten Veranstaltungen sollen den Teilnehmern Spaß machen, ihnen in einer wertschätzenden und motivierenden Atmosphäre die Möglichkeit geben, durch das Üben mit Partnern in ihrer Entwicklung Fortschritte zu machen und Freundschaften zu knüpfen bzw. zu pflegen. An allererster Stelle steht die Gesundheit der Teilnehmer.

Daher akzeptieren alle Personen, die am Unterricht, an Seminaren oder anderen Veranstaltungen des Aikido-Dojos Oberursel teilnehmen, die folgenden Bedingungen:

Die eigene Teilnahme – und die der eigenen Kinder oder Schutzbefohlenen – ist ausgeschlossen, wenn ein Gesundheitsrisiko bekannt ist, durch das der/die Teilnehmer/in oder dritte Personen gefährdet werden können. Die Teilnahme unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen oder die Reaktionsfähigkeit beeinträchtigenden Medikamenten ist ebenfalls ausgeschlossen.

Alle Teilnehmer – und deren anwesende Kinder und Schutzbefohlene – erklären mit ihrer Teilnahme, dass sie über eine gültige Krankenversicherung verfügen, die das Ausüben der in der Veranstaltung präsentierten Kampfkunst in Deutschland abdeckt. Die Organisatoren, Lehrer und Leiter der Veranstaltung sind nicht verpflichtet, den Versicherungsschutz zu überprüfen.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung - die Organisatoren, Lehrer und Leiter der Veranstaltung haften nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Grundsätzlich wird die Haftung für Ereignisse außerhalb des Veranstaltungsortes und außerhalb der unmittelbaren Veranstaltungszeiten ausgeschlossen, z.B. An- und Abreise, Pausenaktivitäten.

Die Organisatoren, Lehrer und Leiter der Veranstaltung werden - soweit gesetzlich zulässig - von ihrer Aufsichtspflicht für minderjährige Teilnehmer entbunden, auf jeden Fall besteht eine solche maximal am Veranstaltungsort für die unmittelbaren Veranstaltungszeiten.

Der Veranstaltungsort ist öffentlich zugänglich. Die Teilnehmer sind verpflichtet, selbst auf ihr Eigentum, Garderobe und Wertgegenstände zu achten. Organisatoren und Vermieter übernehmen keine Haftung für Diebstahl oder Beschädigung durch Dritte. Am Veranstaltungsort sind keine abschließbaren Räume bzw. Schränke vorhanden, die diebstahlsicher sind.

Auf den meisten Veranstaltungen erstellen von den Organisatoren bestimmte Personen Foto- und/oder Videoaufnahmen. Diese sind zur Dokumentation und zur Veröffentlichung auf der Website bzw. anderen Online- und Printmedien bestimmt, die sich mit dieser Veranstaltung beschäftigen; die Auswahl der Aufnahmen für die Veröffentlichung erfolgt mit größtmöglicher Sorgfalt. Die Teilnehmer erklären sich grundsätzlich damit einverstanden, dass sie auf diesen Aufnahmen zu sehen sind und ggf. in Bildunterschriften auch namentlich erwähnt werden. – Private Foto- und Videoaufnahmen dürfen nur nach ausdrücklicher Genehmigung durch den Lehrer bzw. Leiter der Veranstaltung erfolgen. Wir bitten darum, dass private Aufnahmen, die im Internet (Facebook, YouTube etc.) oder in anderen Medien veröffentlicht werden, mit großer Sorgfalt und unter Zustimmung der abgebildeten Personen ausgewählt werden - "witzige Situationen" können von den Abgebildeten als peinlich empfunden werden. Wir behalten uns vor, das Einverständnis zur Veröffentlichung jederzeit unbegründet zu widerrufen.

Den Organisatoren, Lehrern und Leitern der Veranstaltung ist das Recht vorbehalten, einzelne Personen von der Teilnahme an einer Veranstaltung auszuschließen, wenn gegen einen der o.g. Punkte verstoßen wurde bzw. wenn durch den Besucher eine gravierende Beeinträchtigung der Veranstaltung erfolgt oder mit großer Wahrscheinlichkeit zu erwarten ist. Findet der Ausschluss vor Beginn der Veranstaltung statt, werden eventuell bereits gezahlte Gebühren im Rahmen der Veranstaltungsvorgaben ganz oder teilweise zurückerstattet. Findet der Ausschluss nach Beginn der Veranstaltung statt, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

Allgemeine Bedingungen für die Teilnahme am regulären Unterricht

Für den regulären Unterricht gelten darüber hinaus und vorrangig die Regelungen des TV 1889 Weißkirchen/Ts. e.V.. Das Aikido-Dojo Oberursel ist eine Abteilung dieses gemeinnützigen Vereins.

Allgemeine Bedingungen für die Teilnahme an Prüfungen

Für alle durch unser Dojo abgehaltenen Kyu-Prüfungen gibt es zusätzliche Regelungen:

Das Merkblatt zur Prüfung wird allen Teilnehmern vor der Prüfung ausgehändigt. Er enthält die Teilnahmevoraussetzungen, die Prüfungsordnung für den angestrebten Grad, den Ablauf, die Gebühren und weitere Regelungen.

Die Prüfungsrichtlinien dienen dem Prüfungskommittee als Anhaltspunkte für die Bewertung einer Prüfungsleistung. Sie sind auf Anfrage erhältlich.


BITTE BEACHTEN: Weitere Regelungen finden sich in den Punkten Impressum, Haftung und Datenschutz.